Funktionsstörungen
Platzhalter Home Über uns Praxisphilosophie Kieferorthopädie Funktionsstörungen Medizinische Hypnose Platzhalter
Dr. Barbara El-Kareh, Fachzahnarzt für Kieferorthopädie
Besuchen Sie uns auf Facebook

Platzhalter Praxisrundgang
Platzhalter Sprechzeiten
  News
  Links
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Platzhalter
Platzhalter Platzhalter Platzhalter
 
Funktionsstörungen - Diagnostik

Kiefergelenkstörungen sind ein sog. multifaktorielles Geschehen. Das heißt, dass in aller Regel mehr als eine Ursache für die Beschwerden verantwortlich ist. Ziel der kieferorthopädischen Diagnostik ist es daher, zunächst einmal zu ermitteln, wie stark jeder einzelne Faktor für das Krankheitsgeschehen verantwortlich ist.

manuellen Funktionsanalyse Nach einer ausführlichen Anamnese wird dabei zunächst das Zusammenwirken von Zähnen, Muskulatur und Kiefergelenk kontrolliert. Bei dieser sog. klinischen oder manuellen Funktionsanalyse erfolgt eine detaillierte Muskeluntersuchung, eine Bewegungsuntersuchung der Kiefergelenke sowie die Überprüfung der Zähne zueinander. Ergänzt werden die Ergebnisse der Funktionsanalyse durch Röntgenaufnahmen. In unserer Praxis nutzen wir die Technik des digitalen Röntgens. Beim digitalen Röntgen liegt die Strahlenbelastung für den Patienten deutlich geringer. Durch Nachbearbeitung der Aufnahmen am Computer können bei Bedarf bestimmte Details vergrößert und zusätzlich herausgearbeitet werden.

ArtikulatorAn die klinische schließt sich die sog. instrumentelle Funktionsanalyse an. Hierbei werden zunächst die Gelenkpositionen und Bewegungsbahnen der Kiefergelenke exakt vermessen. Auf der Basis von Abdrücken des Ober- und Unterkiefers werden formgetreue Kiefermodelle gefertigt. Mit einem speziellen Aufzeichnungsgerät lassen sich die Gelenkposition und Bewegungsbahnen genau analysieren. Dann werden die Messwerte in einen Kausimulator übertragen. Damit wird der Kiefer quasi „nach außen“ verlagert. Die Lage der Zähne zueinander kann im Modell beliebig oft verändert werden, bis die optimale Situation erreicht ist.


---