Kieferorthopädie
Platzhalter Home Über uns Praxisphilosophie Kieferorthopädie Funktionsstörungen Medizinische Hypnose Platzhalter
Dr. Barbara El-Kareh, Fachzahnarzt für Kieferorthopädie
Besuchen Sie uns auf Facebook

Platzhalter Praxisrundgang
Platzhalter Sprechzeiten
  News
  Links
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Platzhalter
Spange um jeden Preis? - Kieferorthopädie: Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Therapiemöglichkeiten.
Spange um jeden Preis?
Kieferorthopädie
Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Therapiemöglichkeiten.

Herausgeber: Stiftung Warentest
Platzhalter Platzhalter Platzhalter
 
Kinder-Kieferorthopädie: Multibandtechnik (konventionelle Brackets)

Bei komplizierten Zahn- und Kieferfehlstellungen werden in der Kieferorthopädie festsitzende Spangen eingesetzt, die auch als Multiband- oder Multibrackettechnik bezeichnet werden. Durch die exakte mechanische Wirkung und das permanente Tragen lässt sich im Vergleich zur herausnehmbaren Apparatur eine effizientere und auch kürzere Behandlungsdauer erzielen.

MultibandtechnikDie Brackets werden nach gründlicher Reinigung der Zahnoberflächen mit einem Spezialkleber ganz exakt auf dem jeweiligen Zahn positioniert, wo sie bis zum Abschluss der Behandlung bleiben. Die Korrektur von Zähnen und Kiefer wird bei dieser Technik durch einen individuell geformten Drahtbogen erreicht, der durch die einzelnen Brackets führt und dort mit Gummiringen oder Drähten (Ligaturen) befestigt wird. Mit einer festen Apparatur ist prinzipiell jede erdenkliche Bewegung möglich. Um nicht zuviel Druck auszuüben, erfolgt die Behandlung in vielen kleinen Schritten. Der Drahtbogen wird während der Behandlung immer wieder angepasst, solange, bis die gewünschte Korrektur erreicht ist.

Bei der Multibandtechnik mit konventionellen Brackets gibt es verschiedene Ausführungen, die sich durch das Material der Brackets, der Bögen und der Verankerungen unterscheiden.

MetallbracketsBasic-Versorgung:
Hierunter fassen wir die übliche und von den Krankenkassen bezahlte Versorgung mit einfachen Metallbrackets sowie Bögen und Verankerungsmechaniken aus Edelstahl.

Basic Komfort-Versorgung:

Darunter verstehen wir eine Versorgung mit programmierten Präzisionsbrackets aus Edelstahl, superelastischen Bögen und komfortablen grazilen Verankerungen.

KeramikbracketsPremium-Versorgung:

So bezeichnen wir programmierte Brackets aus Hochleistungskeramik mit superelastischen oder zahnfarbenen Bögen und grazilen Verankerungen. Diese Variante ist ästhetisch sehr hochwertig. Die feste Zahnspange ist für Außenstehende nur noch im Nahbereich sichtbar.

Die komfortabelste Variante bei festsitzenden Brackets ist die innovative Technologie der selbstligierenden Brackets.


---

Diagnostik Therapie